piwik-script

Intern
  • Studierende der Medizin im OP
  • Beispieluntersuchung eines Patienten durch Medizinstudentin
  • Untersuchung eines Patienten durch Studierende der Medizin
Medizinische Fakultät

Ausbildung im Begleit- und Master-Studiengang „Experimentelle Medizin“

Neueinschreibungen sind nicht mehr möglich. Ab sofort kann nur noch der Studiengang Translational Medicine belegt werden

Um besonders interessierten und motivierten Studierenden der Humanmedizin eine vertiefte Ausbildung im Bereich der biomedizinischen Grundlagenforschung zu ermöglichen, wurde im Wintersemester 2005/06 der Begleitstudiengang „Experimentelle Medizin“ eingerichtet. Seit dem Wintersemester 2009/10 wird darüber hinaus der Master-Studiengang „Experimentelle Medizin“ als Erweiterung angeboten.
Beide Studiengänge werden forschungsorientiert durchgeführt. Die Studierenden werden an aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen im Bereich der Biomedizin herangeführt und sie erhalten Einblick in die experimentellen Vorgehensweisen und methodischen Grundlagen der Forschung an den Schnittstellen von Medizin, Biologie, Chemie und Physik. Damit erhalten sie das grundlegende Rüstzeug für eine spätere eigenständige Beurteilung und Mitarbeit in der translationalen medizinischen Forschung.

Informationsveranstaltung: Freitag, 20.10.2017, ca. 11:30 Uhr, im Hörsaal Mikrobiologie

Bewerbungsfrist Begleitstudiengang: bis zum 31.10.2017 für das Wintersemester 2017

Eignungsgespräche: Mittwoch 06.11.2017 nachmittags

Masterstudiengang: siehe Master-Bewerberportal