piwik-script

English Intern
  • Blick vom Berg Inasayama
  • Chinesische Landschaft
  • Salamanca
Medizinische Fakultät

Okayama University

Graduate School of Medicine, Dentistry and Pharmaceutical Sciences, Okayama University

Im Oktober 2019 hat die Medizinische Fakultät der Universität Würzburg ein bilaterales Abkommen mit der Graduate School of Medicine, Dentistry and Pharmaceutical Sciences der Okayama University Japan abgeschlossen, über welches jährlich bis zu drei Doktoranden/innen während eines ein- bis 12 monatigen Forschungsaufenthaltes in einem Forschungsprojekt an der Kanazawa University mitarbeiten können.

Programmteilnehmern bietet sich die Möglichkeit, ihre Forschung in einem internationalen Umfeld zu vertiefen, wo sie neue Methoden und Techniken kennenlernen können und wissenschaftliche Themen in einem internationalen Netzwerk diskutieren können.

Voraussetzungen:

Sie sind Teilnehmer/in des MD-Programms und an der GSLS eingeschrieben oder Teilnehmer der Begleitstudiengänge Experimentelle Medizin und Klinische Forschung und Epidemiologie

Englischkenntnisse sind zwingende Voraussetzung, Japanisch-Grundkenntnisse von Vorteil

Bewerbung um einen Austauschplatz an der Okayama University

Interessenten sollten mindestens ein dreiviertel Jahr vor dem gewünschten Japanaufenthalt in das Bewerbungsprocedere einsteigen, das sich in zwei Etappen gliedert:

1) Suche nach Ihrem Forschungsbetreuer an der Okayama University

Bitte senden Sie Ihre Anfrage (in Englisch, inklusive aller Anlagen) für einen Forschungsplatz an der Okayama-Universität mit folgenden Angaben/Unterlagen per mail an Herrn Prof. Higuchi:

  • gewünschter Forschungszeitraum (min. 1 Monat)
  • Darstellung des Forschungsvorhabens (siehe Bewerbungsbogen S. 2)
  • tabellarischer Lebenslauf

Herr Prof. Higuchi leitet Ihre Anfrage nach Japan weiter und berät Sie auf Anfrage gerne.

Den geeigneten fachlichen Betreuer für Ihr Forschungsprojekt an der Okayama University können Sie Sie über die Übersicht über die Abteilungen ermitteln.

2) Bewerbung um Austauschplätze an der Okayama University

Bewerbungsfrist: 13. Januar 2021

für Forschungsaufenthalte an der Okayama University zwischen 4/2022  - 12/2022

Nach Vorliegen der schriftlichen Betreuerzusage aus Japan reichen Sie Ihre Bewerbung um den angestrebten Austauschplatz bitte fristgerecht im Studiendekanat bei Frau Moll mit folgenden Unterlagen ein:

  • Motivationsschreiben (englisch)
  • Darstellung des Forschungsvorhabens auf Seite 2 des Bewerbungsbogens (englisch)
  • tabellarischer Lebenslauf (englisch)
  • Kopie Physikumszeugnis und ggf. weiterer Staatsexamens-Zeugnisse
  • Aktuelle Notenbescheinigung (englisch)
     
  • englischsprachige Bestätigung für Einschreibung an GSLS oder Begleitstudiengang Experimentelle Medizin und Klinische Forschung und Epidemiologie
  • schriftliche Zusage des/r Forschungsbetreuers/in der Okayama University

 

Visum:

Je nach Aufenthaltsdauer ist für den Japanaufenthalt ein Visum erforderlich.