piwik-script

Intern
Medizinische Fakultät

100-jähriges Bestehen

12.07.2022

Das Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg feiert ein rundes Jubiläum. Zu diesem Anlass findet am Donnerstag, 21. Juli 2022, im Toscanasaal der Residenz ein Empfang statt.

Diese über 170 Jahre alte restaurierte Scheibensäge ist eines der ausgestellten Exponate.
Diese über 170 Jahre alte restaurierte Scheibensäge ist eines der ausgestellten Exponate. (Bild: Sabine Schlegelmilch / Uni Würzburg)

Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr, zunächst wird bei Kurzvorträgen zu den Themen Geschichte, Forschung, Lehre und Medizinhistorische Sammlungen das Institut vorgestellt. Zusätzlich wird vor dem Toscanasaal eine kleine Ausstellung mit historischen Exponaten aus dem Bestand des Instituts installiert sein.

Dabei besteht auch die Möglichkeit, für den neu gegründeten Förderverein zur Rettung des Objekterbes der Würzburger Medizin zu spenden. Ein Stockwerk höher wird außerdem ein Weinempfang angeboten.

Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Weitere Bilder

Zurück