piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für klinische Epidemiologie und Biometrie

Biometrisches Kolloquium

Das Biometrische Kolloquium richtet sich an alle, die Interesse daran haben, tiefergreifenden statistischen Methoden kennen zu lernen. Es bietet den Rahmen für einen regen wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit für fachliche Weiterbildung. Von internen und externen Referenten werden unterschiedliche statistische Themenbereiche aufgegriffen und ausführlich beleuchtet.

Das Biometrische Kolloquium findet ca. alle 6 Wochen statt.

Ort: Besprechungsraum D6.2.015

 

Vorträge:

Götz Gelbrich, IKE-B: “ANOVA/ANCOVA”

Yanzhong Wang, King’s College London: „Predictive modelling“

Sarah Friedrich, Institut für Statistik Universität Ulm: "Permutation- and resampling-based inference for semi- and nonparametric effects in dependent data"