piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Corona-Virus-Info:

PATIENTENVERANSTALTUNGEN des CCC MF bis Ende Mai abgesagt!

Bitte informieren Sie sich sicherheitshalber bei den externen Veranstaltern, ob die jeweilige Veranstaltung wegen der aktuellen Corona-Virus-Situation stattfindet. Aktuelle Informationen des Uniklinikums Würzburg finden Sie hier:

https://www.ukw.de/presse/corona-virus/

6. Gynäkoonkologisches Frühlingssymposium

Datum: 22.04.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: Fortbildung med. Personal
Ort: NOVUM Businesscenter Schweinfurter Str. 11, 97080 Würzburg
Veranstalter: CCC MF

Eine gemeinsame Veranstaltung der Universitätsfrauenklinik Würzburg und kooperierender Frauenkliniken

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ganz herzlich laden wir Sie zu unserem „6. gynäkoonkologischen und senologischen Frühlingssymposium 2020“ ein.

Wir verstehen diese Veranstaltung als überregionale und gemeinsame Veranstaltung der Universitätsfrauenklinik Würzburg und kooperierender Frauenkliniken aus dem nord-west-bayerischen Raum sowie dem angrenzenden Taubertal. In angenehmer Atmosphäre und anregenden Diskussionen möchten wir in diesem Jahr verschiedene Themen mit Ihnen besprechen.

Herr Prof. Dr. med. Mundhenke, neuer Chefarzt des Klinikums Bayreuth, wird zum metastasierten Mammakarzinom berichten. Wir freuen uns, dass wir ihn und das Klinikum Bayreuth als zukünftigen Mitveranstalter im Rahmen dieses Fortbildungsformates begrüßen dürfen. Herr Prof. Dr. med. Dannecker ist Direktor der neu gegründeten Universitätsfrauenklinik Augsburg. Sein Thema gilt der Dysplasie und dem Zervixkarzinom und den damit verbundenen praxisrelevanten Aspekten. Herr Dr. med. Overkamp wird uns als leidenschaftlicher Hämatoonkologe und Strategieberater von den Möglichkeiten der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz berichten, die auch unser Fachgebiet zwangsläufi g in den kommenden Jahren tangieren wird.

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern/Innen freuen wir uns auf ein Wiedersehen, anregende Diskussionen und den gemeinsamen Abend mit Ihnen.

Anmeldung bitte bis 13.04.2020
Programm und Anmeldeformular im PDF:

Zurück