piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Gruppenangebote

Wir bieten für Gruppen regelmäßige Termine mit Seminaren und Kursen an. Bitte informieren Sie sich hier.

In unserer Mediathek finden Sie zahlreiche Videos und Audiobeiträge, die Sie jederzeit onine abrufen können.

Eine Krebserkrankung und die damit verbundene Behandlung können für die Betroffenen wie auch für nahestehende Personen eine schwere Belastung darstellen. Die professionelle Begleitung der Patient:innen und die Behandlung ihrer psychischen Beschwerden während und nach der Akuttherapie sind Aufgabe der Psychoonkologie.

Als sehr wirksame Therapieverfahren zur Bewältigung von Stress, Angst, Schmerzen und anderen körperlichen Beschwerden haben sich insbesondere Übungen zur Entspannung und Achtsamkeit sowie die Arbeit mit inneren Bildern mittels geleiteter Vorstellung bewährt.

Wir bieten interessierten Betroffenen sowie den Angehörigen an, entsprechende Übungen unter Anleitung in einer wöchentlich stattfindenden Gruppe kennenzulernen und zu vertiefen. Die Übungen werden im Sitzen oder Liegen und im Stehen erlernt, mit dem Ziel, diese selbständig im Alltag durchführen zu können.

Im Zentrum unseres Gruppenangebotes stehen Entspannungsübungen wie das Autogene Training, die Progressive Muskelrelaxation sowie Yoga- und Atemübungen. Diese Verfahren fördern innere Ausgeglichenheit, Ruhe, Konzentration und eine Verbesserung der Körperkraft. Die Techniken sind leicht zu erlernen und können gut im Alltag eingesetzt werden.

In diesem Online-Kurs werden wir gemeinsam in der Gruppe lernen, Stress selbstständig abzubauen und innere Ruhe zu finden. Wir werden dazu die sechs Grundübungen des Autogenen Trainings intensiv üben. Dies ist im Sitzen oder im Liegen möglich. Dies geschieht unter sorgfältiger Anleitung. Unterstützt wird das Erlernen der Entspannungstechnik durch Impulsen wie Meditationen und Traumreisen. Das freiwillige, aktive Üben zwischen den Kursstunden ermöglicht es, das Autogene Training nach Abschluss des Kurses selbstständig durchzuführen.

Der Kurs findet per Zoom statt. Da der Kurs bei jedem/r Zuhause, am Tablet / Notebook / Handy stattfindet, lade ich Sie auf Folgendes ein:

Selbstfürsorge: Richten Sie sich im Voraus ein ruhiges Plätzchen ein, wo Sie 60 Minuten lang ungestört sind; stellen Sie Ihr Handy leise; denken Sie an Ihre Unterlage (Matte, Bett, Stuhl…) eine Decke, ein Kissen; machen Sie sich einen Tee, eine Kerze an; tragen Sie lockere Kleidung.

Freiwilligkeit: alles kann, nichts muss. Alle Übungen sind Angebote. Jeder Teilnehmende ntscheidet selbst, ob und in welcher Weise sie/er sich der Übung zuwendet. Setzen Sie Grenzen und übernehmen Sie Verantwortung für sich. Eine Videoübertragung ist freiwillig aber erwünscht und kann bei der eigentlichen Entspannungsübung ausgemacht werden.

Treffen

Der Online-Kurs findet donnerstags von 10:00 bis 11:00 Uhr via Zoom statt.

Bitte fragen Sie vorab nach, ob Sie an diesem Online-Kurs teilnehmen können.

Falls Sie nur in Präsenz teilnehmen möchten, erfragen Sie auch dies bitte vorab.

Information und Anmeldung 

Tel.: 0931 201-35350

E-Mail: anmeldung_ccc@ukw.de

Leben mit einer Hirntumorerkrankung

Gerade eine Hirntumorerkrankung geht mit zahlreichen, sehr unterschiedlichen Belastungen und Begleiterscheinungen einher. Neben medikamentösen Nebenwirkungen und körperlichen Beschwerden, erleben sowohl Patientinnen und Patienten als auch deren Angehörige vielseitige emotionale Belastungen.

Die Gruppe gibt Betroffenen und Angehörigen die Möglichkeit, mit anderen Menschen in ähnlichen Lebenssituationen in Kontakt zu treten. In diesem Rahmen können Erfahrungen und Informationen ausgetauscht werden.

Darüber hinaus kann und darf offen mit Gleichgesinnten über Sorgen, Erlebnisse und Ängste gesprochen werden. Die Selbsthilfegruppe wird hierbei von einem multiprofessionellen Team aus den Bereichen Psychologie, Medizin und Pflege begleitet. Auf Anfrage beraten wir auch gern zum Thema Vorsorgevollmacht etc.

Kommen Sie doch einfach mit dazu! Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Treffen online

Regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat von 15:30 bis 16:30 Uhr als Online-Kurs via Zoom

Bitte erkunden Sie sich vorher, ob der Termin als Online-Kurs stattfinden wird.

Anmeldung und Information

Tel.: 0931 201-28883

E-Mail: jentschke_e@ukw.de

Geleitete Selbsthilfegruppe für junge Erwachsene mit/nach einer Tumorerkrankung

Die Gruppe ist offen für Jugendliche und junge Erwachsene mit oder nach einer Tumorerkrankung, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, die sich in ähnlicher Situation befinden. Vielleicht hilft es, sich mit anderen auszutauschen, die im gleichen Lebensabschnitt auch die Diagnose Krebs erhalten haben. In der Gruppe geht es nicht darum, gemeinsam Probleme zu wälzen – sondern vielmehr sich während und nach der schwierigen Zeit der Therapie zu unterstützen und eigene Erfahrungen und Informationen weiterzugeben. Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat. Wenn Sie möchten, kommen Sie doch einfach dazu! 

Treffen

Wann: Regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat von 16:30-18:00 Uhr als Online-Kurs

Wo: Die Treffen der Gruppe finden online via Zoom statt. Bitte melden Sie sich hierfür an.

Anmeldung und Information

Tel.: 0931 201-35870

E-Mail: zoll_m1@ukw.de 

Angebote für Patient:innen und Angehörige

Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin lädt herzlich zur Infoveranstaltung „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und gesundheitliche Vorausplanung“ ein.

Nach einem kleinen inhaltlichen Impuls bleibt ausreichend Zeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung findet jeden ersten Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr statt. 

Anmeldung und Information

Ansprechperson: PD Dr. Carmen Roch

Veranstaltungsort: digital via Skype

Wichtig: Für diese Veranstaltung bitten wir um Anmeldung (telefonisch 0931 201 - 35350 oder per mail an ccc_anmeldung@ukw.de) bis Mittwoch (Vortag). Nach Anmeldung erhalten Sie einen Skype-Link.

Weitere Informationen: https://www.ukw.de/palliativmedizin/startseite/

Energie und Gelassenheit

Die 5-Elemente-Übung ist eine Harmonieübung, die, wie alle Formen des Taiji und GiGong, dem harmonischen Fluss unserer Lebenskraft, der Pflege unseres Qi dient. Die Übung ist einfach und leicht zu erlernen, so dass wir unsere Aufmerksamkeit sehr schnell auf uns selbst und die Gegenwart zu richten beginnen. Je fließender unsere Bewegungen im Laufe der Zeit werden, desto harmonisierender wirkt sich das auf unser körperliches und geistiges Wohlbefinden aus.

Gruppentreffen

Sie können gerne ein persönliches Treffen mit Dr. Gunter Koch vereinbaren, in denen wir Ihnen einfache Übungen zeigen können. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch an. 

Information und Anmeldung

Tel.: 0931 201-35350
E-Mail: anmeldung_ccc@ukw.de

Angebote für Patient:innen und Angehörige in Abschiedssituationen

Die geleitete Selbsthilfegruppe unterstützt Trauernde, die einen Lebenspartner oder einen nahen Angehörigen verloren haben, unabhängig vom Alter und vom jeweiligen Zeitpunkt des Todes.

Treffen

Regelmäßig am letzten Freitag im Monat von 15:00 bis 16:30 Uhr in Präsenz.

Anmeldung und Information

Tel.: 0931 201-35350

E-Mail: anmeldung_ccc@ukw.de

Stärken Sie durch sanfte und kräftigende Yoga-, Meditations- und Atemübungen Körper und Geist!

Yogaintervention bei neuroonkologischen Tumorpatient:innen und ihren Angehörigen:

Die Diagnose und die Therapie einer lebensbedrohlichen Erkrankung wie die eines hirneigenen Tumors stellen nicht nur für die Betroffenen selbst eine große Belastung dar, sondern auch für die Angehörigen.

Wir möchten Patient:innen und Angehörige beim Umgang mit der Erkrankung unterstützen und bieten daher einen Online-Yogakurs an.

Information und Anmeldung

Bei Interesse oder Fragen zum Online-Yogakurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: yinota@ukw.de