piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Personalisierte Medizin und Molekulares Tumorboard

Die heutige Krebsbehandlung basiert auf charakteristischen Eigenschaften des Tumors, die zunehmend besser verstanden werden und daher therapeutisch nutzbar gemacht werden können.

Eine ausführliche Diagnostik ist die Basis für die Auswahl einer geeigneten Therapie.

In regelmäßigen Konferenzen des molekularen Tumorboard des CCC MF werden die molekulardiagnostischen Tumorbefunde von Patienten mit fortgeschrittener Erkrankung besprochen und interpretiert. Die Experten des molekularen Tumorboard stammen aus mehreren klinischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen:

  • Patienten-vorstellende Disziplinen
  • Hämatologie & Onkologie
  • Pathologie
  • Humangenetik
  • Bioinformatik
  • Experten für klinische Studien
  • Molekularbiologie, Biochemie

Das Ziel ist eine Optimierung der Tumorbehandlung, die nach Ausschöpfung der zugelassenen Therapien auch im Rahmen einer klinischen Studie oder eines individuellen Heilversuchs erfolgen kann. Es besteht daher eine enge Vernetzung mit der Early Clinical Trial Unit und dem Interdisziplinären Studienzentrum. Die genetische Analyse erblicher Tumorerkrankungen wird vom Institut für  Humangenetik durchgeführt und  durch eine ausführliche humangenetische Beratung ergänzt.

Das CCC MF ist an das nationale Lungengenomnetzwerk angeschlossen, in dem ein umfassendes Leistungsprogramm für Patienten mit nicht kurativ behandelbarem NSCLC vorgehalten wird.Zahlreiche Arbeitsgruppen arbeiten in der Interdisziplinären Einheit für Präzisionsonkologie des CCC MF an der Forschung und Entwicklung neuer Ansätze für die Personalisierte Onkologie.