piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Jede Stimme zählt – Patient:innen in der Krebsforschung

Datum: 01.10.2023, 10:00 - 01.11.2023, 10:49 Uhr
Kategorie: Fortbildung med. Personal, Patientenveranstaltung, Selbsthilfegruppen
Ort: Podcast online
Veranstalter: CCC Allianz WERA

Podcast “Krebsforschung im Gespräch” der CCC Allianz WERA: Folge 13 "Jede Stimme zählt – Patient:innen in der Krebsforschung” ab 1. Oktober 2023 anhören

Jede Stimme zählt – Patient:innen in der Krebsforschung

Patient:innenbeteiligung gewinnt zunehmend an Bedeutung, auch im Bereich der Krebsforschung. Wie das konkret aussehen kann und welche Herausforderung es vielleicht mit sich bringt, hören Sie in dieser Podcast-Folge am Beispiel der WAVES-Studie. WAVES steht für: »Wechselseitiger Patienten-Arzt-Austausch in der Versorgung bei Brustkrebs mit dem Ziel der gemeinsamen Erarbeitung neuer Patienten-orientierter Strukturen« und ist ein gemeinsam von Patientenvertreter:innen und Ärzt:innen initiiertes Projekt im Rahmen des Verbundes des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung (BZKF).

Erfahren Sie aus Sicht der am Projekt beteiligten Patientenvertreterin, Frau Welter, wie Sie sich einbringen konnte und dies wahrgenommen hat. Darüber hinaus aus Sicht der Ärztin, Frau Prof. Ditsch, wie Sie die Patient:innenbeteiligung in der Forschung umsetzt und welche Vorteile das hat.

Freuen Sie sich auf spannende Inhalte im Gespräch mit Frau Welter und Frau Prof. Ditsch am Universitätsklinikum Augsburg!

Ab 1. Oktober 2023 zu hören!

Weitere Informationen (Links):

Talk-Guests:

  • Frau Brigitte Welter (Patientenvertreterin), Mitglied CCCA Patientenbeirat (Universitätsklinikum Augsburg), Mitglied WERA Patientenbeirat, Vorstand mamazone e.V.
  • Prof. Dr. med. Nina Ditsch, Leitung Brustzentrum & Geschäftsführende Oberärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Universitätsklinikum Augsburg; Direktoriumsmitglied NCT WERA

KREBSFORSCHUNG im Gespräch. Ein Podcast zum Thema Krebsforschung

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland und fast jede(r) Zweite erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. Gleichzeitig haben sich die Überlebenschancen und die Lebensqualität krebskranker Menschen in den letzten Jahren erheblich verbessert. Heute wissen wir schon viel über die strukturellen und funktionellen Hintergründe verschiedener Krebserkrankungen. So kann Krebs früher diagnostiziert und wirksamer behandelt werden – mit größtmöglicher Wahrung der Lebensqualität. Das alles verdanken wir der Forschung.

In unserem Podcast sind wir im Gespräch mit Wissenschaftler:innen und bekommen Einblicke, wie und an welchen Themen im Kontext Krebs aktuell geforscht wird. Doch was und wie wird eigentlich geforscht?

Kurzweilig, offen, einfach und verständlich – worum geht es?

Themen die uns beschäftigen, Fragen die wir uns stellen:

  • Wie geht das Immunsystem mit Krebs um?
  • Welche Rolle spielen ‚Gene‘ in Entstehung und Verlauf von Krebserkrankungen?
  • Was wissen wir zu Bewegung und Komplementärmedizin im Kontext Krebs?
  • Wie werden neue Medikamente das erste Mal am Menschen getestet?
  • Was sind eigentlich Krebsregister und Biobanken?
  • Patient:innen als Forschungspartner – wie und warum?

Mit Geschichten aus dem Forschungsalltag möchten wir Sie auf eine spannende Reise in die Welt der Krebsforschung mitnehmen.

Hören Sie hier „Krebsforschung im Gespräch.“ mit 13 Folgen. Ab 01. April 2023 alle zwei Wochen eine neue Folge.

Zurück