piwik-script

Intern
    Comprehensive Cancer Center Mainfranken

    #healthforfuture

    10.10.2019 |

    Als Medizinbereich mit naturheilkundlicher Ausrichtung und ganzheitlicher Betrachtungsweise, beschäftigt uns auch das Thema Klimawandel. Viele Aspekte werden in diesem Zusammenhang in den letzten Wochen und Monaten diskutiert und adressiert. Zunehmend rückt nun auch das Thema Gesundheit in diesem Kontext in den Fokus der Aufmerksamkeit.

    Nicht nur unsere Erde ist vom Klimawandel bedroht, sondern auch unsere Gesundheit. Es gibt Hinweise darauf, dass durch Luftverschmutzung und Feinstaubbelastung insbesondere das Risiko an Herz-Kreislauferkrankungen und Atemwegserkrankungen zu erkranken deutlich erhöht werden könnte. Einzelne Studien kommen sogar zu dem Ergebnisse, dass sich die Lebenszeit eines Europäers alleine durch die Luftverschmutzung um bis zu 2 Jahre verkürzen könnte. Was Umweltfaktoren im Kontext Krebs bedeuten ist noch unklar auch wenn naheliegend ist, dass hier ebenfalls Zusammenhänge bestehen könnten.

    Da viele Klimaschutzmaßnahmen gleichzeitig auch einen gesünderen Lebensstil in vielen Bereichen mit sich bringen, macht es Sinn sich zu informieren und Klimaschutz auch in Diskussionen des Gesundheitssektors mit aufzunehmen. Menschen, die in Gesundheitsberufen tätig sind engagieren sich für diese Thema. 

    Diesen Vorstoß wollen wir unterstützen. Informieren Sie sich gerne auf den Seiten des Projektes: https://healthforfuture.de/

    Wir setzen uns ein für gesunde Menschen auf einem gesunden Planeten.

    Ihr KOI Team