piwik-script

Intern
    Institut für Rechtsmedizin

    Das Dienstleistungsangebot im Bereich Forensische Toxikologie umfasst:

    • Untersuchungen auf körperfremde Substanzen, insbesondere Drogen, Medikamente und Alkohol in Körperflüssigkeiten und Organproben nach gerichtlichen Leichenöffnungen
    • Untersuchungen auf körperfremde Substanzen, insbesondere Drogen, Medikamente und Alkohol in Blut-, Urin oder Haarproben von Tatverdächtigen und Opfern im Rahmen von Verkehrs- und Gewaltdelikten
    • Untersuchungen von Materialproben auf Wirkstoffe
    • Begleitstoffanalyse; Überprüfung von Nachtrunkbehauptungen
    • Begutachtungen von Intoxikationen und Berauschungen

    Für die Abgabe von Blut,- Urin- oder Haarproben bitten wir um Terminsvereinbarung über das Institutssekretariat: 0931 - 31 47020.