piwik-script

Intern
Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung

Das IZKF

Das Interdisziplinäre Zentrum für Klinische Forschung (IZKF) ist das interne Forschungsförderinstrument der Medizinischen Fakultät der Universität Würzburg.

Das IZKF unterstützt interdisziplinär orientierte Forschungsprojekte sowie Forschungsinfrastruktur und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Medizin.    > mehr lesen

Wo Sie uns finden

Seit Juli 2018 finden Sie die Geschäftsstelle des IZKF in der
Beethovenstraße 1a/1. OG
97080 Würzburg

Aktuelles

1. Interdisziplinäres Networking-Symposium für Clinician Scientists

Neulich in Würzburg

Symposium Else-Kröner-Forschungskolleg

IZKF-Projektförderung

Das IZKF fördert laufend zwischen 20-30 Projekte in sechs Schwerpunkt-Themen im medizinischen Bereich.

Medizinische Nachwuchsförderung

Individuelle Förderangebote für junge Projektleiterinnen und Projektleiter, Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdocs.

Forschungsinfrastruktur

Mit der Förderung von Core Facilities verbessert das IZKF die strukturellen Voraussetzungen vor Ort.

Erfolgreiches erstes Netzwerktreffen

Mehr als 70 junge Medizinerinnen und Mediziner aus 20 deutschen Universitätskliniken trafen sich zum Austausch in Würzburg

Aktuelle Förderungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht der aktuell geförderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Forschungsgruppen und Projekte.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

IZKF-Geschäftsstelle
Beethovenstraße 1a
97080 Würzburg

Tel.: +49 931 201-56430
Fax: +49 931 201-656430
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Campus Medizin
Campus Medizin