piwik-script

English Intern
Institut für Systemimmunologie

Tissue-resident Lymphocytes (Gasteiger Lab)

Forschung

Das Immunsystem „zu Gast“ in verschiedensten Organen: Entstehung und Funktionen von gewebe-residenten Lymphozyten


Fast alle Organe und anatomischen Kompartimente „beherbergen“ gewebe-residente Lymphozyten, welche dort lokale Netzwerke ausbilden. So sind diese Zellen zum Beispiel in verschiedensten Barriereorganen wie der Haut, der Lunge und dem Darm strategisch positioniert um die Immunüberwachung und die Abwehr von Mikroben an vorderster Front zu unterstützen. Zusätzlich zu unmittelbaren immunologischen Effektorfunktionen interagieren diese Lymphozyten mit hämatopoetischen und nicht-hämatopoetischen Zellen vor Ort und tragen so zu den physiologischen Mechanismen der Gewebehomöostase, -reparatur und -barrierefunktion bei. Die erst kürzlich entdeckten innaten lymphoiden Zellen (ILCs) scheinen sich als Teil ihrer "standardmäßigen" Entwicklung während der Ontogenese in verschiedenste Organe zu integrieren. Gewebsresidente T-Zellen hingegen können als spezialisierte Gedächtniszellen durch Infektionen oder Impfungen entstehen und dann, nach der Abheilung, vor allem in betroffenen Organen verbleiben. Unter physiologischen Bedingungen unterscheiden sich die mikroanatomischen Nichen, die Anzahl und Zelltypen in den lokalen Lymphozytennetzwerken sehr stark zwischen den verschiedenen Organen. Wissenschaftler des Instituts für Systemimmunologie erforschen, wie und wo genau sich lokale Lymphozyten-Netzwerke in den verschiedenen Geweben bilden und positionieren und welche organspezifische Funktionen sie übernehmen. Die Wissenschaftler untersuchen außerdem, mit welchen anderen Zellen des Immunsystems die lokalen Abwehrzellen interagieren, wenn es zum Beispiel während einer Infektion zur Rekrutierung von anderen Immmunzellen aus dem Blut kommt. Durch die Aufklärung der Wechselwirkungen und Funktionen dieser Zellen versuchen sie zu verstehen, wie gewebe-residente Lymphozyten zur balancierten Organfunktion, zur Immunabwehr oder aber auch zu Erkrankungen wie Entzündungen und Tumore beitragen, und wie diese Erkenntnisse Patienten helfen können.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der englischen Seite und hier.

Publikationen

Publications (10 selected)

1. Muschaweckh A, Buchholz VR, Fellenzer A, Hessel C, König PA, Tao S, Tao R, Heikenwälder M, Busch DH, Korn T, Kastenmüller W, Drexler I*, Gasteiger G#*,  “Antigen-dependent competition shapes the local repertoire of tissue-resident memory CD8+ T cells.“, J Exp Med. 2016 Dec 12;213(13):3075-3086.

2. Chinen T, Kannan AK, Levine AG, Fan X, Klein U, Zheng Y, Gasteiger G, Feng Y, Fontenot JD, Rudensky AY. “An essential role for the IL-2 receptor in Treg cell function.”, Nat Immunol. 2016 Nov;17(11):1322-133.

3. Bedoui S, Gebhardt T, Gasteiger G and Kastenmuller W, “Parallels between innate and adaptive lymphocytes - does being naïve make the difference?” Nat Immunol. 2016 May;17(5):490-4.

4. Gasteiger G#*, Fan D*, Dikyi S, Lee SY and Rudensky AY#, “Tissue residency of innate lymphoid cells in lymphoid and non-lymphoid organs.” Science 2015 Nov 20;350(6263):981-5.

5. Lu LF*, Gasteiger G*, Yu IS, Chaudhry A, Hsin JP, Bos PD, Lin LL, Zawislak CL, Cho S, Sun JC, Leslie CS, Lin SW and Rudensky AY, “A Single miRNA-mRNA Interaction Affects the Immune Response in a Context- and Cell-Type-Specific Manner.” Immunity 2015 Jul 21;43(1):52-64.

6. Gasteiger G#, Rudensky AY#, “Interactions between innate and adaptive lymphocytes.” Nat Rev Immunol. 2014 Sep;14(9):631-9.

7. Feng Y, Arvey A, Chinen T, Van der Veeken J, Gasteiger G, and Rudensky AY, “Maintenance of regulatory T cell identity by a dedicated cis element in the Foxp3 locus.” Cell. 2014 Aug 14;158(4):749

8. Geiger TL, Abt MC*, Gasteiger G*, van den Brink MR, Pamer EG, Hanash AM, and Sun JC, “Nfil3 is crucial for development of innate lymphoid cells and host protection against intestinal pathogens.” J Exp Med. 2014 Aug 25;211(9):1723-31.

9. Gasteiger G, Hemmers S, Firth MA, Le Floc’h A, Huse M, Sun JC, and Rudensky AY,  “IL-2 dependent tuning of NK cell sensitivity for target cells controlled by regulatory T cells.” J Exp Med. 2013 Jun 3;210(6):1167-78

10. Gasteiger G, Hemmers S, Bos P, Sun JC, and Rudensky AY, “IL-2 dependent adaptive control of NK cell homeostasis.” J Exp Med. 2013 Jun 3;210(6):1179-87

Pubmed

Funding

DFG Emmy-Noether Programm: Interactions of innate and adaptive lymphocytes

ERC Starting Grant: Tissue-resident Lymphocytes: Development and Function in ‚real-life‘ Contexts

DFG SPP 1937: Priority Programme Innate Lymphoid Cells

Mitarbeiter
Rémi Doucet Ladevèze
Staff scientist
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 405
Dr. Christin Friedrich
Postdoc
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 409
Prof. Dr. med. Georg Gasteiger
Director
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 411
Dr. Tea Gogishvili
Postdoc
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 409
Christian Hessel
PhD Student
Versbacher Str. 9
79078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 409
Zahra Ikra
Master Student
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 405
Dr. Kathrin Kastenmüller
Scientific Coordinator
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 402
Dr. Maria Lazariotou
Technical Assistant
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 405
Mi Lian
PhD Student
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 409
Rebekka Mönius
Technical Assistant
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 410
Suzan Saidin
PhD Student
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 405
Sigrun Stulz
PhD Student
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 405
Dr. Tommaso Torcellan
Postdoc
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 409
Dr. Emilia Vendelova
Postdoc
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 405
Silvana Wunram
Technical Assistant
Versbacher Str. 9
97078Würzburg
Gebäude: E6
Raum: 408