piwik-script

Intern
    Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin

    Reanimationskurs

    Im Reanimationskurs werden, je nach Studienfortschritt und Kenntnisstand der Teilnehmer, vertieft Teilgebiete der erweiterten Reanimation behandelt. Basis dafür sind Anamnese, Atemwegsmanagement, manuelle Defibrillation und Medikamentengabe.

    Im Kurs der Vorklinik gehen wir vertieft auf den Basic Life Support (BLS) Algorhythmus ein, wohingegen im Klinik Kurs auch verschiedene Antiarrhythmika und reversible Ursachen behandelt werden.

    Der Reanimationskurs geht über 3 Tage, jeweils Abends für etwa 2,5 Stunden. Dabei werden neben den Einzelthemen auch komplexe Fallbeispiele behandelt und individuell auf die Bedürfnisse eingegangen.

     

    Der Auffrischungskurs hingegen findet nur an einem Abend für etwa 2,5 Stunden statt. Dieser Kurs ist für Studierende mit Berufsausbildung oder aus höheren Semestern gedacht, um die gelernten Fähigkeiten nochmals zu trainieren und zu festigen. Aus diesem Grund steht hier im Vordergrund den Reanimationsalgorhythmus strukturiert zu üben.