piwik-script

Intern
    Translational Medicine

    Winter School Epi- und Pandemien auch online ein Erfolg

    08.02.2021

    Aufgrund der anhaltenden Pandemie wurde die Winter School des Elitestudiengangs „Translational Medicine“ online durchgeführt. Am Beispiel von Covid-19 wurden die Herausforderungen von Epidemien und Pandemien für Medizin und Wissenschaft aufgezeigt. Neben den Vorträgen der Dozenten wurde auch in kleinen Gruppen und im Plenum rege diskutiert.

    Studierende übernehmen den Auftakt der Winter School                        

    Epidemien wie auch Pandemien begleiten die Menschheit und so übernahmen Studierende den Auftakt der Winter School mit kurzen Referaten zu vergangenen Epidemien, wie dem Pockenausbruch in Montreal sowie Pandemien, wie der Spanischen Grippe. Anschließend referierte Prof. Lars Dölken über die virologischen Grundlagen von Covid-19 sowie den Infektionsverlauf und daraus resultierenden Konsequenzen für die Infektionskontrolle. Prof. Manfred Wildner zeigte im Anschluss die Rolle der öffentlichen Gesundheitsversorgung aus Perspektive des Landesgesundheitsamts Bayern auf. Zum Abschluss des ersten Tages stellte Prof. André Karch die Bedeutung mathematische Modelle für Entscheidungsprozesse während der Covid-19 Pandemie vor. Zwischen den Vorträgen hatten die Studierenden die Gelegenheit, in kleinen Gruppen zu diskutieren und den Dozenten im Anschluss ihre Fragen zu stellen. So kam eine rege Diskussion zustande und die Winter School konnte, obwohl sie online stattfand, interaktiv gestaltet werden.

    Psychologie, Apps, Medikamente und klinische Studien

    Der zweite Tag der Winter School umfasste ein breites thematisches Spektrum und so übernahm Prof. Michael Schuler den Beginn mit einem Vortrag zu psychologischen Reaktionen auf Covid-19. Anschließend berichtete Prof. Rüdiger Pryss über Corona-App Entwicklungen und die wachsende Bedeutung mobil-gestützter Studien nicht nur in Pandemiezeiten. Prof. Jürgen Seibel referierte über die Herausforderungen bei der Entwicklung von Wirkstoffen gegen Covid-19 und Prof. Patrick Meybohm gab einen Einblick in die Situation der Intensivstationen, die Covid-19 Patienten behandeln und einen Überblick zum Stand der klinischen Forschung und Studien zu Covid-19. Auch am zweiten Tag der Winter School gab es wieder Gelegenheit sich in kleinen Gruppen und im Plenum mit den Dozenten auszutauschen, bis keine Fragen mehr offen waren.

     

    Zurück