Fakultäts-News

Mikroskopische Aufnahme einer CD8+ T-Zelle im zentralen Nervensystem einer zwei Jahre alten Maus. Die cytotoxische T Zelle (rot gefärbt) befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einer geschädigten Nervenfaser (grün gefärbt) und ist laut den beschriebenen Forschungsergebnissen an ihrer Schädigung beteiligt. Die Zellkerne aller im Bild befindlichen Zellkörper sind blau gefärbt. Maßstab: 20 µm.

Schleichender Angriff auf das alternde Nervensystem

Nach der Pressekonferenz standen Johannes Liese (l.) und Oliver Kurzai zahlreichen Fernseh-Teams vor den Kameras Rede und Antwort.

Corona in Kitas: Regelmäßige Tests bremsen die Ausbreitung

Die neue Testplattform LEOPARD kann potenziell eine Vielzahl an krankheitsbezogenen Biomarkern in nur einem Test nachweisen.

Mit CRISPR zu besseren Coronatests