Intern
    Institut für Rechtsmedizin

    Die Abteilung Forensische Molekularbiologie bietet in kürzlich renovierten, modernen Laborräumen mit umfassender, dem Stand der Technik entsprechender Ausstattung eine Vielzahl von Dienstleistungen an.

    Angebote im Bereich der forensischen Spurenkunde richten sich in der Regel an Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden und umfassen das vollständige Spektrum der molekularbiologischen Spurenkunde von der Spurensicherung über die charakterisierung der Spurenart bis hin zur Erstellunug von DNA-Identifizierungsmustern (sog. "genetischer Fingerabdruck". 

    Im Bereich der Abstammungsbegutachtung erstellen wir Vaterschafts- und Mutterschaftsgutachten und beantworten auch komplexe Abstammungsfragen (Geschwisterschaft, Großelternschaft, Defizienzfälle) sowohl im Privatauftrag als auch im Auftrag der Familiengerichte.

    Die Abteilung ist durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS gemäß DIN EN/ISO 17025:2005 für die im Dienstleistungsbereich regelmäßig durchgeführten Untersuchungen akkreditiert.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Gerichtliche und Soziale Medizin
    Versbacher Straße 3
    97078 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-47020
    Fax: +49 931 31-47000
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Medizin, Geb. E3 Campus Medizin