piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Orthopädie

    Professur für translationale orthopädische Chirurgie ausgeschrieben

    An der Universität Würzburg, Lehrstuhl für Orthopädie wird eine W-2-Professur für translationale orthopädische Chirurgie ausgeschrieben.

    Bewerber sollten sowohl im klinischen als auch im wissenschaftlichen exzellent ausgewiesen sein. Wissenschaftliche Schwerpunkte sind die Muskuloskelettale Regeneration und die Muskuloskelettale Onkologie. In beiden Bereichen sind WissenschaftlerInnen am Lehrstuhl für Orthopädie erfolgreich aktiv. Untersuchungen im Bereich Regeneration von Knochen, Muskel und Bindegewebe sind seit langem Schwerpunkt der Forschung. In den letzten Jahren hat sich auch der Schwerpunkt Knochenmetastasen erfolgreich profiliert durch die Aktivitäten in der DFG-Forschergruppe SkelMet.

    Hier besteht eine starke Verbindung zwischen der Orthopädie und der internistischen Onkologie mit Schwerpunkt Myelom. Die Erforschung und klinische Versorgung von Muskuloskelettalen Tumoren ist in den letzten 10 Jahren ein Aushängeschild der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus geworden.
     

    Tumororthopädie am Lehrstuhl für Orthopädie

    Tumororthopädie im König-Ludwig-Haus


    Details zur Ausschreibung finden Sie hier: Ausschreibung W-2-Professur