piwik-script

Intern
    Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung

    Modul II: "Lernziele, Präsentation und Constructive Alignment"

    Termin Block 1: 05./06. März 2020 (08:30-17:00 Uhr)
    Die Anmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular.

    Termin Block 2: 17./18. September 2020 (08:30-17:00 Uhr)
    Die Anmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular.

    Da die Inhalte der verschiedenen Module aufeinander Bezug nehmen, empfehlen wir die Teilnahme innerhalb ein und desselben Blockes. Dies wirkt sich zudem positiv auf die Gruppendynamik aus.


    Dauer

    19 Arbeitseinheiten (AE), aufgeteilt in 2 Präsenztage (17 AE) zzgl. Vor- und Nachbereitungsaufgabe (2 AE)
     

    Fortbildungspunkte der bayerischen Landesärztekammer

    Fortbildungspunkte werden beantragt
     

    Zielgruppe

    Interessant für Dozierende, die basierend auf den Rahmenbedingungen der (Zahn-)Medizinerausbildung operationalisierte Lernziele für ihre Lehrveranstaltungen formulieren und diese mit Lehrmethoden und Prüfungsformate kongruent aufeinander abstimmen möchten. Außerdem für Lehrende, die ihre Präsentationen unter Berücksichtigung didaktisch-methodischer Aspekte gestalten und optimieren wollen.
     

    Ziele

    In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie im Einklang mit den Rahmenbedingungen der (Zahn-)Medizinerausbildung kognitive, psychomotorische und affektive Lernziele nach dem SMART-Prinzip formulieren. Sie erhalten nützliches Feedback zu Ihren Präsentationsfertigkeiten und erfahren, wie Sie Ihren Blickkontakt, Ihre Gestik und Mimik sowie Sprechtechniken während einer Präsentation didaktisch sinnvoll einsetzen. Sie verstehen, wie Sie Ihre Präsentation für die Lernenden strukturieren und was Sie bei der Visualisierung beachten sollen. Sie lernen verschiedene Lehrmethoden kennen und überlegen, wie Sie diese in Kongruenz mit den angestrebten Lernzielen anwenden. Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen Lernzielen, Lehrmethoden und Bewertungen.
     

    Inhalte

    • Rahmenbedingungen des Medizinstudiums
    • NKLM/NKLZ und CanMEDS
    • Bloom-Taxonomie
    • Miller-Pyramide
    • Ausformulieren von operationalisierten Lernzielen nach dem SMART-Prinzip
    • Präsentationsfertigkeiten
    • Aufbau und Struktur eines Vortrags
    • Feedbackregeln
    • Lehrmethoden
    • Prüfungsmethoden und Prüfungsformen
    • Gruppenpuzzle
    • Zusammenhänge zwischen Lernzielen, Lehrmethoden und Prüfungsformaten