piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für klinische Epidemiologie und Biometrie

Wissenschaftliche Fragestellung:

Mit Hilfe des Registers soll eine verlässliche Informationsbasis über die Versorgungssituation von Patientinnen und Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs im Raum Main-Franken aufgebaut werden, um folgende wissenschaftliche Fragen beantworten zu können:

  • Welche Therapien bekommen Patientinnen und Patienten mit der Diagnose fortgeschrittener oder metastasierter Brustkrebs?
  • Wie häufig ist die leitlinien-konforme Therapie, d.h. eine Therapie gemäß den Empfehlungen der S3-Leitlinie zur Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms (2017), für den fortgeschrittenen oder metastasierten Brustkrebs?
  • Welche Einflussfaktoren/Gründe (z. B. Alter, Facharzt, städtischer oder ländlicher Raum) führen zur jeweiligen Therapieentscheidung?
  • Welche Bedürfnisse haben Erkrankte und deren Angehörige und wie wirkt sich die Therapie unter anderem auf die Lebensqualität und Alltagsfähigkeit dieser im Verlauf der Krankheit aus?