piwik-script

Deutsch Intern
Faculty of Medicine

Forschungsinfrastruktur

Die Medizinische Fakultät der JMU bietet ihren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Reihe von Forschungsinfrastrukturen in Form von Ressourcen und Dienstleistungen zur Planung und Durchführung Ihrer Forschungsvorhaben.

Alle Forschungsinfrastrukturen der Medizinischen Fakultät

  • haben ein anerkanntes, etabliertes wissenschaftliches und technologisches Angebot,
  • sie erlauben entweder freien Zugang zu ihren Ressourcen und Diensten oder gewähren diesen über einen transparenten Auswahlprozess auf der Basis der wissenschaftlichen Qualität und Machbarkeit des jeweiligen Projekts,
  • und werden von nachhaltigen Strukturen getragen.

 

Core Unit Systemmedizin

Serviceeinheit am Campus Medizin für die Hochdurchsatz-Sequenzierung von RNA, DNA und Einzelzellen mit bioinformatischer Unterstützung für die Datenanalyse.

Core Unit Fluoreszenzbildgebung

Gerätezentrum am Campus Medizin für Fluoreszenz-Mikroskopie, Intravitalmikroskopie und Bildanalyse für die Abbildung von zellulären Strukturen, Zellen, und Geweben

Core Unit FACS / Zellsortierung

Gerätezentrum mit Service- und Anwendungsbetrieb am Campus Medizin für die Durchflusszytometrie-basierte Zellsortierung und -analyse

Interdisziplinäre Biomaterial- und Datenbank Würzburg (Biobank)

Sammlung und Lagerung von humanen Flüssig- und Gewebeproben mit dazugehörigen verschlüsselten Daten, sowie Anfertigung und Färbung von Referenzschnitten bei Gewebeproben. Die Biobank ist Teil des Netzwerks von bundesweiten Biobanken.

Zentrum für Molekulare Experimentelle Medizin (ZEMM)

Tierhaltungseinrichtungen, Laboratorien für die Stammzellzüchtung sowie Laboratorien für die Kleintier-PET- und Röntgenbildgebung

Zentrale für Klinische Studien Würzburg (ZKSW)

Zentrale Einrichtung für die Beratung, Betreuung und Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Koordination, Durchführung, Qualitätssicherung, Biometrie/Biostatistik und Auswertung klinischer Studien im Arzneimittel- und Medizinprodukte-Bereich

Bioformatics Core Unit am Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Unterstützung bei der Planung und bioinformatischen Auswertung von Hochdurchsatz-Sequenzierungsdaten für krebsrelevante Projekte.