piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrklinik

    5. Semester

    Dieser Kurs soll dazu beitragen, bei künftigen chirurgischen Praktika die typischen Fettnäpfchen und Fauxpas rund um den OP zu vermeiden.

    Wir trainieren unter stressfreien Bedingungen im Simulations-OP der Lehrklinik Würzburg u.a.:

    • korrektes Einschleusen in den OP-Bereich
    • chirurgische Händedesinfektion
    • Verhalten in steriler Umgebung
    • Einkleidung mit sterilem Kittel und -Handschuhen
    • Umgang mit Sterilgut, Instrumentenkunde
    • Verhalten am Operationstisch

    Max. Teilnehmerzahl: 8

    Teilnahmevoraussetzung: 5. Semester - Blockpraktikum (empfehlenswert vor dem ersten Einsatz im OP)

    Vorbereitung: keine

    To top

    Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf die (vielleicht erste) Famulatur.

    Inhalte:

    • Erhebung einer strukturierten Anamnese
    • Erkennen der wichtigsten Pathologien im EKG
    • Vorstellung wichtiger Materialien für die Famulatur
    • Praktische und organisatorische Tipps zur Vorbereitung
       

    Max. Teilnehmerzahl: 12

    Teilnahmevoraussetzung: 5./6. Semester

    Vorbereitung: Mitbringen eines Stethoskops

    To top

    Der Hals-Nasen-Ohren-Kurs gliedert sich in zwei Abschnitte, in denen zunächst die HNO-Grundlagen und danach der Umgang mit diversen Optiken geübt werden kann.

    Inhalte:

    • Handhabung eines Ohrtrichters oder eines Nasenspekulums
    • Erhebung eines HNO-Basis-Befundes
    • Umgang mit einer Optik und Darstellung des Larynx von Kommilitonen

    Max. Teilnehmerzahl: 8

    Teilnahmevoraussetzung: ab dem 5. Semester mit Bereitschaft zur gegenseitigen Untersuchung

    Vorbereitung: keine

    To top

    In diesem Kurs soll das Wissen und die Routine rund um die Venenpunktion vertieft werden. Außerdem wird das Legen eines Venenverweilkatheters gegenseitig an Mitstudierenden geübt.

    Dieser Kurs wird von Assistentinnen und Assistenten der Klinik und Polklinik für Anaesthesiologie angeboten.

     

    Max. Teilnehmerzahl: 8

    Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme am PKU-Modul „Blut“

    To top

    Inhalte:

    • Einführung in die Funduskopie (Veranstaltungsort: Lehrklinik)
    • Untersuchung von Patienten in der Klinik unter Anleitung der Dozenten (Veranstaltungsort: Bibliothek der Augenklinik)
    • Mikrochirurgischer Nähkurs an Hühnerbeinen und Schweineaugen (Veranstaltungsort: Bibliothek der Augenklinik)

    Max. Teilnehmerzahl: 6

    Teilnahmevoraussetzung: ab dem 5. Semester; Bereitschaft, sich eine Auge für das gegenseitige Untersuchen weitstellen zu lassen

    Wichtig: mit weitgestellter Pupille ist die Teilnahme als Fahrzeugführer im Straßenverkehr im Anschluss an den Kurs für 4-5 h nicht erlaubt

    To top

    Dieser Kurs soll das Wissen der Studierenden rund um das Thema Reanimation in Notfallsituationen vertiefen.

    Inhalte:

    • Basisreanimation (BLS)
    • Intubation und Atemwegsmanagement
    • Interpretation relevanter EKG-Rhythmen
    • Medikation bei der Reanimation
    • Erweiterte Reanimationsmaßnahmen (ACLS)

    Max. Teilnehmerzahl: 12

    Teilnahmevoraussetzung: 5-12. Semester

    Vorbereitung: keine

    To top

    Ziel dieses Kurses ist es den Studierenden die Herangehensweise an Unfallopfer jeglicher Art näherzubringen.

    Inhalte:

    • Erkennen und Primärversorgung schwerer, lebensbedrohlicher Verletzungsmuster
    • Übungen mit Schauspielpatienten
    • Vorstellung technischer Rettungs- und Immobilisationshilfsmittel
    • Atemwegssicherung und Volumentherapie

    Max. Teilnehmerzahl: 12

    Teilnahmevoraussetzung: empfohlen ab dem 5. Semester

    Vorbereitung: keine

    To top