piwik-script

Deutsch Intern
    Comprehensive Cancer Center Mainfranken

    58. Kolloquium der Würzburger Dermatologischen Gesellschaft Dermato-Onkologie

    Date: 11/13/2019, 3:30 PM - 7:00 PM
    Category: Fortbildung med. Personal
    Location: Medizin, Geb. D8, D8.0.07
    Organizer: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum Würzburg
    Speaker: Dr. Thibault Kervarrec Department of Pathology, Centre Hospitalier Universitaire de Tours, France

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    sehr herzlich laden wir Sie zum 58. Kolloquium der Würzburger Dermatologischen Gesellschaft ein. Schwerpunkt der Veranstaltung sind „(Neo)Adjuvante und additive Maßnahmen in der Behandlung von Hautkrebs“. Wir freuen uns über zwei auswärtige Referenten, die zur adjuvanten Therapie und zu Bewegung und Krebs berichten werden.

    Das Maligne Melanom stellt auch weiterhin eine Erkrankung mit steigender Inzidenz dar. Nachdem erfreulicherweise in den letzten Jahren bereits erheblich Fortschritte zur Behandlung metastasierter Patienten*innen gemacht wurden, rücken die modernen Therapieoptionen nun in der Behandlung an einen früheren Zeitpunkt. Unser Gastredner Herr Prof. Dr. Ralf Gutzmer (Vorsitzender der ADO) wird über diese adjuvanten Therapieoptionen berichten. Frau Dr. Gesierich, Koordinatorin des Hautkrebszentrums Würzburg, wird anschließend über den neoadjuvanten Einsatz von Immuntherapien vor einer geplanten Operation referieren, welche sich in kürzlich erschienenen Studien als ein innovatives Behandlungskonzept herausgestellt hat.

    Darüber hinaus stellen sich viele Behandler*innen und Patienten*innen die Frage, was zusätzlich (nicht-medikamentös) Tumorerkrankungen positiv in ihrem Verlauf beeinflussen kann. Hier wird Herr PD Dr. Freerk Baumann zum Thema Bewegung und Krebs referieren und uns auf den neuesten Stand bringen.

    Abgerundet wird die Veranstaltung durch Fallvorstellungen sowie eine interaktive Morbiditäts- und Mortalitätskonferenz anhand von Verläufen fortgeschrittener Hauttumore. Wir freuen uns auf einen diskussionsreichen, informativen und interaktiven Fortbildungsnachmittag.

    Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über Ihre Teilnahme freuen! Mit freundlichen kollegialen Grüßen, 

    Prof. Dr. Matthias Goebeler Dr. A. Gesierich Prof. Dr. B. Schilling

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
    Anmeldung erwünscht bis zum 04. November 2019.
    Zertifizierung: Fortbildungspunkte werden bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.
    Wissenschaftliche Leitung: Dr. Anja Gesierich und Prof. Dr. Bastian Schilling

     

    Back