piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Corona-Virus-Info:

PATIENTENVERANSTALTUNGEN des CCC MF bis Ende Mai abgesagt!

Bitte informieren Sie sich sicherheitshalber bei den externen Veranstaltern, ob die jeweilige Veranstaltung wegen der aktuellen Corona-Virus-Situation stattfindet. Aktuelle Informationen des Uniklinikums Würzburg finden Sie hier:

https://www.ukw.de/presse/corona-virus/

Update Neuroendokrine Tumore 2016

Datum: 26.10.2016, 17:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: Vortrag, Fortbildung med. Personal, CCC-Seminarreihen
Ort: ZIM - Zentrum für Innere Medizin / Hörsaal II
Veranstalter: CCC Mainfranken

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Neuroendokrine Neoplasien (NEN) treten in beinahe allen Organen des menschlichen Körpers auf, v.a. im Bereich des Gastrointestinaltraktes, im Pankreas und in der Lunge.

Die immer bessere bildgebende und endoskopische Diagnostik führt zu einer zunehmenden Zahl an NEN-Diagnosen, deren klinische Einordnung häufig nicht einfach ist.

Am Universitätsklinikum Würzburg werden seit vielen Jahren Patienten mit NEN interdisziplinär diagnostiziert und behandelt. Um unsere Patienten noch besser versorgen zu können, haben sich die beteiligten Institutionen zusammengeschlossen und ein Interdisziplinäres NET-Zentrum gegründet.

Wir wollen Sie nun für den 26. Oktober 2016 einladen, unser Zentrum kennenzulernen und zu erfahren, welche Optionen wir gemeinsamen Patienten offerieren können, und welche Therapieoptionen 2016 neu zur Verfügung stehen. Im Rahmen der Veranstaltung soll der aktuelle Stand in Diagnostik und Therapie gezeigt werden – so wie wir mit diesen Erkrankungen im realen Leben umgehen.

Im Tumorboard wollen wir exemplarisch einige Fälle der letzten Jahre zeigen und Ihnen die Option geben, eigene Patienten mit uns zu besprechen – gerne ganz spontan oder als kurze eigene Präsentation. Wenn Sie es möchten, können wir nach Zusendung der Unterlagen und ggf. Bildgebung die Fälle auch entsprechend aufbereiten. Wir freuen uns auf ein Treffen und auf eine angeregte Diskussion, die wir im Anschluss bei einem kleinen Imbiss fortsetzen wollen.

Dr. T. Kudlich
Prof. Dr. M. Scheurlen

Anmeldung

Auch wenn die Anmeldung nicht verpflichtend ist, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich zur besseren Planbarkeit bis zum 24. Oktober 2016 anmelden würden,
per E—mail oder Fax: schrei_m@ukw.de, 0931-201-640201.

Zurück