piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Corona-Virus-Info:

PATIENTENVERANSTALTUNGEN des CCC MF bis Ende Mai abgesagt!

Bitte informieren Sie sich sicherheitshalber bei den externen Veranstaltern, ob die jeweilige Veranstaltung wegen der aktuellen Corona-Virus-Situation stattfindet. Aktuelle Informationen des Uniklinikums Würzburg finden Sie hier:

https://www.ukw.de/presse/corona-virus/

Onkologischer Pflegekongress

Datum: 04.05.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Kategorie: Fortbildung med. Personal

Eine gemeinsame Veranstaltung von: Pflegedirektion Pflegedirektor: G. Leimberger Comprehensive Cancer Center Mainfranken Direktor: Prof. Dr. med. R. Bargou

Schwerpunkte setzen – über die Haut bis hin zum Rachen

  • 9.00 Uhr: Begrüßung und Einleitung (Herr Prof Bargou und Frau Roelfsema ODER Frau Krannig)
  • 9.15 Uhr: Das Kehlkopfkarzinom: Einblick Standardtherapie & Ausblick Immuntherapie (Herr Dr. Hackenberg, Herr Dr. Scheich)
  • 10.00 Uhr: Verein der Kehlkopfoperierten: Die Perspektive der Selbsthilfe (Rückmeldung steht aus bis 17.01.2018)
  • 10.45 Uhr: Kaffeepause
  • 11.00 Uhr: Das onkologische Pflegekonzept am UKW – die interdisziplinäre Fallbesprechung (Frau Stöcklein) sowie die onkologische Pflegevisite (Frau Helbig, Frau Warmuth) als Teilkonzepte
  • 11.30 Uhr: Einblicke in die dermatologische Onkologie aus ärztlicher und pflegerischer Perspektive (Frau Dr. Gesierich, Herr Dzogovic)
  • 12.30 Uhr: Mittagspause (auf 30 oder 45 Minuten kürzen?)
  • 13.30 Uhr: Entspannung, Bewegung oder beides? Einblicke in verschiedene Therapieansätze (Frau Dr. Jentschke, Frau Willeke)
  • 14.15 Uhr: Kaffeepause
  • 14.30 Uhr: Workshop Runde I
  • 15.15 Uhr: Pause
  • 15.30 Uhr Workshop Runde ll
  • 16.15 Uhr Come-together (einplanen? Wer? Was?)
  • 16.30 Uhr Veranstaltungsende (Je nach Kürzung der Mittagspause  / geplantes come-together eventuell auch eher)

Workshops

  • Workshop 1: Tracheostomapflege (Herr Samfaß, Frau Jörg)
  • Workshop 2: Nebenwirkungsmanagement und Aromatherapie (Frau Czech, Frau Huppmann) (maximal 20 Teilnehmer je Workshoprunde)
  • Workshop 3: Der Arzt überbringt die Diagnose und verlässt das Zimmer… und jetzt? Kommunikation in schwierigen Situationen (Frau Dr. Jentschke)
  • Workshop 4: Praktische Übungen der ZVK-Anlageassistenz & Wissenswertes zu ZVK-assoziierten Blutinfektionen bei stammzelltransplantierten Patienten (Frau Schuller, Frau Heinrich) (Organisation benötigtes Material?)
  • Workshop 5: Pflege von onkologischen Wunden (Herr Stolz)
  • Workshop 6: Selbstschutz als Pflegekraft ( Frau Bleich)

WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE!

Zurück