piwik-script

Intern
Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Corona-Virus-Info:

PATIENTENVERANSTALTUNGEN des CCC MF bis Ende Mai abgesagt!

Bitte informieren Sie sich sicherheitshalber bei den externen Veranstaltern, ob die jeweilige Veranstaltung wegen der aktuellen Corona-Virus-Situation stattfindet. Aktuelle Informationen des Uniklinikums Würzburg finden Sie hier:

https://www.ukw.de/presse/corona-virus/

Lungenkarzinom

Datum: 26.01.2018, 15:30 - 27.01.2018, 13:00 Uhr
Kategorie: Fortbildung med. Personal

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Therapie des Lungen-Carcinoms hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Eine verbesserte Diagnostik und die Wahrnehmung von Begleiterkrankungen sind notwendig, um die Behandlungsstrategie bei Primärdiagnose zu steuern. Auch im Bereich der Strahlentherapie und Nuklearmedizin eröffnen sich neue Möglichkeiten. Neben der klassischen medikamentösen Therapie ist die Immuntherapie zu einer festen Modalität geworden, mit jedoch spezifischen Nebenwirkungen. Die Kombination und Sequenz der erweiterten Behandlungsmöglichkeiten für den Patienten auszuwählen, ist die Aufgabe der nächsten Jahre.

Neben den genannten Bereichen möchten wir die aktuelle Studienaktivität am CCC Mainfranken darstellen und das Projekt des nationalen Netzwerkes genomische Medizin vorstellen (nNGM).

Von fast allen onkologischen Patienten werden zusätzliche supportive Therapien in Anspruch genommen. Was wir bei der Behandlung von Schwerkranken nicht außer Acht lassen wollen, soll aus ethisch-religiöser Sicht reflektiert werden.

Wir freuen uns auf eine facettenreiche Fortbildung und gemeinsame Diskussion.

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. B. Jany
Dr. J. Kern

Zurück